Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Koblenz ist der Zusammenschluss der einzelnen Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Koblenz. Sie wurde am 20. August 1982 gegründet und wird zurzeit von dem Stadtjugendfeuerwehrwart Willi Marx geleitet. Die 10 Einheiten Stadtmitte, Ehrenbreitstein, Horchheim, Karthause, Stolzenfels, Kesselheim, Bubenheim, Arzheim, Arenberg/Immendorf und Metternich stellen je eine Jugendfeuerwehr. Derzeit sind rund 100 Kinder und Jugendliche in ihr tätig.

Die Jugendfeuerwehr ist ein moderner, zukunftsorientierter Jugendverband für Kinder und Jugendliche im Altersbereich von 10-18 Jahren. Durch attraktive und abwechslungsreiche Jugendarbeit, kombiniert mit feuerwehrtechnischer Ausbildung, schafft sie die Möglichkeit, soziales und gesellschaftliches Engagement der Jugendlichen zu entwickeln. Die Förderung des gegenseitigen Verständnisses, der demokratischen Verhaltensweisen und die Entwicklung von Eigeninitiativen stehen dabei im Vordergrund.

Jugendfeuerwehr

Die Jugendarbeit, die hierbei geleistet wird, ist vielfältig. Spiel, Spaß und Spannung stehen im Vordergrund, und dies rund um das Thema Feuerwehr. Ob Erste Hilfe, technische Hilfeleistung oder Brandschutz. Aber auch Sportveranstaltungen, Wochenendseminare, Ausflüge und Wettbewerbe stehen auf dem Programm.

Jugendfeuerwehr

Die Stadtjugendfeuerwehrwarte von einst bis heute:

  • Hans Krause
  • Georg Wolf
  • Günter Scheuls
  • Erhard Christl

Die Ehrenmitglieder der Jugendfeuerwehr der Stadt Koblenz:

  • Hans Krause
  • Sven Holzmann
  • Franz-Josef Hommen
  • Olav Kullak
  • Manfred Berhausen
  • Erhard Christl
  • Reiner Hisgen
  • Alfred Seimetz
  • Kurt Multerer

Kontaktadresse Stadtjugendfeuerwehrwart

Willi Marx
Alter Weg 8
56076 Koblenz
Telefon: (0261) 91 47 67 7
eMail: jugend(at)feuerwehr(dot)koblenz(dot)de