Die Feuerwehr in Koblenz, ihre Sicherheit ist unsere Profession!

Notruffax

Einsatzübersicht

Mittwoch, 21.02.2018

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Friesenstraße musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (ELW, GW-Haus)
  • Brandeinsatz; in der St.Maternus-Straße wurde ein Nebengebäudebrand gemeldet, der sich als Brand einer Mülltonne herausstellte (ELW, HLF1, TLF, Freiwillige Feuerwehr Einheit Bubenheim)
  • Gefahrstoffeinsatz; auf dem Friedrich-Ebert-Ring musste eine Ölspur beseitigt und die Straße gereinigt werden (GW-Öl)
  • Brandeinsatz; auf der Balduinbrücke musste ein brennender Mülleimer gelöscht werden (HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der Rhein-Mosel-Halle ( 1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Nähe der Grundschule in Rübenach musste ein brennender Müllbehälter gelöscht werden (HLF2)

Dienstag; 20.02.2018

  • Hilfeleistungseinsatz; Im Wolfsangel musste die Wohnungstür einer hilflosen Person geöffnet werden (Elw, GW-Haus)
  • Sondereinsatz; in der Kilianstraße musste bei einer Bergung Amtshilfe geleistet werden (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst in der CGM- Arena (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)

Montag; 19.02.2018

  • Brandeinsatz; Auslösung der Brandmeldeanlage iim Metternicher Feld ohne ersichtlichen Grund (Löschzug)
  • Brandeinsatz; in der Hohenzollernstraße wurde ein brennender Mülleimer mit 10 Litern Wasser abgelöscht (HLF2)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheiswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Hoheminnenstraße im Rauental wurde ein durchgeschmorter elektrischer Durchlauferhitzer kontrolliert (GW-Haus)

Sonntag; 18.02.2018

  • Sondereinsatz; wöchentliche Kontrolle der Straßensperrungen und Behinderungen im Stadtgebiet (ELW)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Weglänge in Metternich wurde die Türe einer hilflosen Person geöffnet (ELW & GW-Haus)

Samstag; 17.02.2018

  • Hilfeleistungseinsatz; in der Arenberger Straße in Niederberg wurde eine verschobene Verkehrsinsel wieder an ihren Platz gerückt (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; Auslösung der Brandmeldeanlage in der Rheinzollstraße in einem Hotel aufgrund von Wasserdampf (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; an der Grundschule in der Goldgrube wurde ein durch einen Einbruch beschädigtes Fenster mit Hilfe von Verschlusstafeln gesichert (GW-Haus)
  • Brandeinsatz; Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Krankenhaus in der Koblenzer Straße durch Wasserdampf eines Gardämpfers (Löschzug)
  • Hilfeleistungseinsatz; am Spitzberg auf der Karthause wurde im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei eine Türe geöffnet (GW-Haus)
  • Sondereinsatz; Brandsicherheitswachdienst im Stadttheater (1 Fm der Berufsfeuerwehr und 1 Fm der Freiwilligen Feuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Trierer Straße in Metternich wurde ein brennender Mülleimer abgelöscht (HLF2)
  • Brandeinsatz; in der Aachener Straße in Rübenach kam es zu einem Kaminbrand (ELW, HLF1, DLK, FF Rübenach & FF Güls)

Freitag; 16.02.2018

  • Gefahrstoffeinsatz; in der Neuendorfer Straße in Lützel wurde eine Ölspur beseitigt und die Fahrbahn gereinigt (GW-Öl)
  • Sonderdienst; Durchführung einer Brandsicherheitswache in der CGM-Arena zu Koblenz (1 FM Freiwillige Feuerwehr & 1 FM Berufsfeuerwehr)
  • Brandeinsatz; in der Fritz-Ludwig-Straße brannte die Filteranlage eines Industriebetriebes (A-Dienst, Löschzug, FF Wache Nord sowie Wachbesetzung durch FF Arzheim, FF Ehrenbreitstein und einen zusätzlichen B-Dienst)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Alexanderstraße auf der Karthause wurde eine Wohnungstüre notdürftig verschlossen (GW-Haus)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Lortzingstraße auf dem Oberwerth wurde ein gesprengter Zigarettenautomat gesichert (GW-Haus)

Donnerstag; 15.02.2018

  • Hilfeleistungseinsatz; auf der B327 in Fahrtrichtung Montabaur kam es zwischen den Anschlussstellen Karthause und Koblenz/Oberwerth zu einem querstehenden LKW, dessen Auflieger sich durch die Mittelleitplanke geschoben hatte. Dieser wurde mit schwerem Gerät (u.a. Autokran) aus der misslichen Lage befreit und auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestumpft. (ELW, HLF1, GW-Öl, RW, A-Dienst, TLF 3/23 & Wachbesetzung durch die FF Arzheim)
  • Gefahrstoffeinsatz; in der Beatusstraße in der Goldgrube wurde eine Ölspur beseitigt und die Fahrbahn gereinigt (GW-Öl)
  • Sondereinsatz; Durchführung eines Brandsicherheitswachdienstes in der Rhein-Mosel-Halle (1 FM Freiwillige Feuerwehr & 1 FM Berufsfeuerwehr)
  • Sondereinsatz; Durchführung eines Brandsicherheitswachdienstes im Stadttheater (1 FM Freiwillige Feuerwehr & 1 FM Berufsfeuerwehr)
  • Sondereinsatz; Durchführung eines Brandsicherheitswachdienstes in der CGM-Arena (1 FM Freiwillige Feuerwehr & 1 FM Berufsfeuerwehr)
  • Hilfeleistungseinsatz; in der Clemensstraße musste der Gehweg gereinigt werden (HLF2)
  • Brandeinsatz; zu einer überörtlichen Hilfe wurde das TLF 24/50 angefordert auf die BAB 61 im Bereich der VG Untermosel. Die Anfahrt wurde jedoch abgebrochen (TLF)